Menü

Die grünen Ratsmitglieder spenden generell einen Großteil ihrer Aufwandsentschädigung, um grüne Projekte in Übach-Palenberg zu unterstützen. Es geht uns nicht um Geld, Ansehen oder Ego.

Auf diese Weise wurden z.B. der Schaukasten im Gebäude des CMG und die Anlage der Blumenwiese durch die Umwelt AG auf dem Areal des CMG ermöglicht.

Ein Grüner Kreisverkehr, Aushängeschild der Stadt, an der Aachener/Merksteiner Straße wäre ohne die Spenden nicht vorstellbar.

Freifunk ist eine weitere Aktion. Der Grüne Hotspot bietet Wlan für alle ohne Überwachung und Abzocke.

Viele kleinere und größere Maßnahmen konnten ebenfalls unterstützt werden.

Auch in Zukunft werden die grünen Ratsmitglieder ihren Beitrag leisten, um helfend unter die Arme zu greifen oder Zukunft zu gestalten.

Nachhaltig denken und handeln. Neuanfang. Frischer Wind für Übach-Palenberg!